Home | Impressum | Sitemap | KIT

Financial Analysis

Financial Analysis
Typ: Vorlesung (Master) Links:
Semester: SS 2017
Ort:

Geb. 20.30 SR - 1.011 (UG)

Zeit: 26.04.2017
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.30 SR -1.011 (UG) 20.30 Kollegiengebäude Mathematik, Englerstr. 2


03.05.2017
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.30 SR -1.011 (UG) 20.30 Kollegiengebäude Mathematik, Englerstr. 2

10.05.2017
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.30 SR -1.011 (UG) 20.30 Kollegiengebäude Mathematik, Englerstr. 2

17.05.2017
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.30 SR -1.011 (UG) 20.30 Kollegiengebäude Mathematik, Englerstr. 2

24.05.2017
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.30 SR -1.011 (UG) 20.30 Kollegiengebäude Mathematik, Englerstr. 2

31.05.2017
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.30 SR -1.011 (UG) 20.30 Kollegiengebäude Mathematik, Englerstr. 2

07.06.2017
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.30 SR -1.011 (UG) 20.30 Kollegiengebäude Mathematik, Englerstr. 2

14.06.2017
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.30 SR -1.011 (UG) 20.30 Kollegiengebäude Mathematik, Englerstr. 2

21.06.2017
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.30 SR -1.011 (UG) 20.30 Kollegiengebäude Mathematik, Englerstr. 2

28.06.2017
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.30 SR -1.011 (UG) 20.30 Kollegiengebäude Mathematik, Englerstr. 2

05.07.2017
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.30 SR -1.011 (UG) 20.30 Kollegiengebäude Mathematik, Englerstr. 2

12.07.2017
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.30 SR -1.011 (UG) 20.30 Kollegiengebäude Mathematik, Englerstr. 2

19.07.2017
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.30 SR -1.011 (UG) 20.30 Kollegiengebäude Mathematik, Englerstr. 2

26.07.2017
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.30 SR -1.011 (UG) 20.30 Kollegiengebäude Mathematik, Englerstr. 2


Beginn: 26.04.2017
Dozent: Dr. Torsten Luedecke
SWS: 2
ECTS: 4.5
LVNr.: 2530205
Prüfung:

Fr. 11.08.2017 (written exam, 60 minutes)

Hinweis:

Vortragssprache: Englisch

Voraussetzungen:

  • Kenntnisse in Finanzwirtschaft und Rechnungswesen
  • Grundlagen der Unternehmensbewertung

Inhalt:

  • Die Vorlesung stellt den Jahresabschluss nach internationalem Recht vor und zeigt verschiedene Verfahren auf, mit denen die Angaben in Bilanz, GuV und Kapitalflussrechnung ausgewertet werden können. Dies dient u.a. dazu, Erkenntnisse über die Liquidität, operationale Effizienz und Profitabilität eines Unternehmens zu gewinnen.

Weiterführende Literatur:

  • Alexander, D. and C. Nobes (2017): Financial Accounting – An International Introduction, 6th ed., Pearson.
  • Penman, S.H. (2013): Financial Statement Analysis and Security Valuation, 5th ed., McGraw Hill.

Lernziele:
Die Studierenden

  • haben grundlegende Kenntnisse über Inhalt und Struktur des Jahresabschlusses nach internationalem Recht,
  • können finanzwirtschaftliche Kennzahlen und Methoden der Finanzanalyse zielbezogen einsetzen,
  • vermögen die Profitabilität eines Unternehmens differenziert zu beurteilen,
  • sind imstande, ein Unternehmen auf Basis von Gewinn- und Cash-Flow-Größen zu bewerten,
  • sind in der Lage, die Qualität von Jahresabschlüssen zu beurteilen.

Prüfung:

  • Die Erfolgskontrolle erfolgt in Form einer schriftlichen Prüfung im Umfang von 60 Minuten (nach §4(2), 1 SPO).
  • Die Prüfung wird in jedem Semester angeboten und kann zu jedem ordentlichen Prüfungstermin wiederholt werden.

Zulassungsvoraussetzungen:

  • keine