Home | Impressum | Sitemap | KIT

Asset Pricing

Asset Pricing
Typ: Vorlesung
Lehrstuhl: Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Semester: Sommersemester 2010
Zeit: Montag, 09:45-11:15 wöchentlich
Gaede (1. Stock)
30.22 Physik-Flachbau
Dozent: Ryan Riordan
Professor Marliese Uhrig-Homburg
SWS: 2
LVNr.: 26565

Inhalt

Die Veranstaltung Asset Pricing beschäftigt sich mit der Bewertung von risikobehafteten Zahlungsansprüchen. Dabei muss die zeitliche Struktur, sowie die unsichere Höhe der Zahlung berücksichtigt werden. Im Rahmen der Vorlesung werden ein stochastischer Diskontfaktor, sowie eine zentrale Bewertungsgleichung eingeführt, mit deren Hilfe jede Art von Zahlungsansprüchen bewertet werden kann. Darunter fallen neben Aktien auch Anleihen oder Derivate. Im ersten Teil der Veranstaltung wird der theoretische Rahmen dargestellt, der zweite Teil beschäftigt sich mit empirischen Fragestellungen des Asset Pricings.

Lernziele

Aufbauend auf den grundlegenden Inhalten der Bachelorveranstaltung Investments, werden in Asset Pricing weiterführende Konzepte (insbesondere der stochastische Diskontfaktoransatz) dargestellt und vertieft. Im zweiten Teil der Veranstaltung soll ein Verständnis für empirische Fragestellungen im Zusammenhang mit Wertpapieren geschaffen werden.

Literatur

  • Basisliteratur : Asset pricing / Cochrane, J.H. - Rev. ed., Princeton Univ. Press, 2005.The econometrics of financial markets / Campbell, J.Y., Lo, A.W., MacKinlay, A.C. - 2. printing, with corrections, Princeton Univ. Press, 1997.
  • Zur Wiederholung/Vertiefung : Investments / Bodie, Z., Kane, A., Marcus, A.J. - 8. ed., McGraw-Hill, 2009